• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Aktuelles PDF Drucken E-Mail

Konzertkarten für „Messiah Project Teil II“ vom 29. März behalten ihre Gültigkeit für einen Nachholtermin (voraussichtlich Passion 2021), können aber auch zur vollen Erstattung in der Superintendentur zurückgegeben werden. (Mo-Fr 8-12 Uhr). Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Die Hygienemaßnahmen für die Stadtkirche Rotenburg ermöglichen uns weitgehend die Fortführung des Jahresprogramms. Bitte beachten Sie kurzfristige Programmänderungen.

Bitte beachten Sie die geltenden Hygienemaßnahmen und bringen Sie bei Bedarf Ihr eigenes Sitzkissen mit.

 

Jahreshauptversammlung des Kirchenmusikvereins fällt aus

Aufgrund des jüngsten Corona-Geschehens und der daraus resultierenden Entscheidungen von Seiten der Bundesregierung sind strengere Sicherheitsauflagen beschlossen worden. Aus diesem Grund fällt die für den 4. November anberaumte Jahreshauptversammlung des Rotenburger Kirchenmusikvereins im Gemeindehaus der Stadtkirche aus. Die Mitglieder werden schriftlich über alle weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten.


Kirchenmusik 2020/21 an der Stadtkirche Rotenburg

November

  • 1. November, Sonntag 17:00 Uhr, Musik am Ersten, N.N.
  • 18. November, Mittwoch 19:00 Uhr, Gottesdienst zum Buß- und Bettag
  • 22. November, Sonntag 10:00 Uhr, Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag
  • 28. November, Samstag 19:00 Uhr, Geistliche Abendmusik mit Harfenschülerinnen, Ingeborg Riese (Orgel) und Karin Ladwig (Texte)
    Eintritt frei

Dezember

Januar

  • 1. Januar, Neujahr 17:00 Uhr
    Musik am Ersten. Neujahrskonzert mit Empfang des Superintendenten. Rotenburger Partnerkonzert mit Orgel & Trompete. Dr. Michael Blömer, Bezirkskantor Christian Zierenberg (Rotenburg a.d. Fulda) und Ralf Linders. Eintritt frei
 
Home PDF Drucken E-Mail

Der Rotenburger Kirchenmusikverein wurde 1979 als Orgelbauverein von engagierten Mitgliedern der Stadtkantorei Rotenburg gegründet.
Alleiniges Ziel war seinerzeit, die Finanzierung der neuen Klais Orgel in der Stadtkirche zu unterstützen bzw. überhaupt möglich zu machen.

Nachdem das Projekt Orgel erfolgreich abgeschlossen war, wurde der Orgelbauverein zum Kirchenmusikverein.

Seit 1984 fördert der Rotenburger Kirchenmusikverein e.V. alle Projekte der Kirchenmusik an der Stadtkirche. In erster Linie geschieht dies durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Ohne die finanzielle Hilfe des Vereins mit seinen ca. 140 Mitgliedern wären die weit über die Region hinaus bekannten Orgel- und Chorkonzerte nicht mehr in der gewohnten Qualität zu verwirklichen. Der Rotenburger Kirchenmusikverein e.V. freut sich deshalb sehr über neue Mitglieder, die dazu beitragen möchten, dass auch weiterhin kirchenmusikalische Veranstaltungen von hohem Niveau in der Stadtkirche ermöglicht werden.
Der Jahresbeitrag beträgt 45,- EURO, ermäßigt 20,- EURO, Ehepaare zahlen 65,- EURO. Die Beiträge sind als Spenden steuerlich absetzbar.


Geförderte große Musikwerke in den letzten Jahren:

• Mendelssohn-Barthholdy: Elias 
• Bach: Weihnachtsoratorium 
• Mozart: Requiem KV 626 
• Mendelssohn-Bartholdy: Paulus
• Brahms: Ein deutsches Requiem
• Monteverdi: Marien-Vesper
• Bach: Matthäus-Passion
• Bach: Hohe Messe h-moll
• Bach: Johannes-Passion
• Rutter: Requiem